Glarus,

Pedro Lenz: bei baeschlin littéraire zu Gast — Glarner Landesbibliothek GL

Mehr noch: Galt bis vor wenigen Jahren im literarischen Geschäft die eiserne Devise „Man kann alles bringen, solange es nicht Mundart ist“, so schuf Lenz mit seinen wilden Texten in der Berner Alltagssprache eine neue Literaturgattung: Spoken word. Mehr noch: Es gelang Lenz – nicht zuletzt unter geschickter „Modellierung“ seines unverwechselbaren und vordergründig leicht monotonen Vortragsstils sowie regelmässigen Auftritten am Radio, sich in wenigen Monaten eine eigentliche Fangemeinde aufzubauen. Oder anders gesagt: Wenn einer es geschafft hat, die Mundart-Literatur aus ihrem „regionalen Sperrkreis“ hinauszuführen und ihr einen eigentlichen Kult-Status zu geben, dann ganz sicher Pedro Lenz.

Biglietti

Visita

Glarner Landesbibliothek, Hauptstrasse 60, 8750 Glarus

Lageplan