Zürich,

Literaturspur: SPAZIERGANG: GOTTFRIED KELLER – REBELL IM KLASSIKERGEWAND — Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. ZH

Literarischer Spaziergang

Malen wollte er, nicht schreiben. Enttäuscht, ja verzweifelt kehrte der junge Keller aber aus der Kunstmetropole München in seine Vaterstadt zurück. Erst ein Stipendium wies ihm den Weg zum Schriftsteller. In der Altstadt liegen die Häuser, in denen Gottfried Keller aufwuchs, lebte, arbeitete und seine Geselligkeit pflegte, in bequemer Nachbarschaft.

Dauer: 1.5 Stunden

Sito Facebook

Organizzato da: LITERATURSPUR

Biglietti

Visita

Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben., Zürich, 8000 Zürich

Lageplan