Aarau,

Angelika Overath: Literatur-Apéro: Angelika Overath liest aus «Ein Winter in Istanbul» — Aula Pestalozzischulhaus AG

Ein Stipendium für einige Monate führte Angelika Overath nach Istanbul. Dorthin schickt sie in ihrem neuesten Roman auch den Engadiner Lehrer Cla: «Für einen, der aus den Bergen kam, war diese Stadt die Hölle». Er streift durch diese Stadt der aufeinanderprallenden Gegensätze, wir erfahren mehr über sein Denken und seine Gefühle. Gefühle, die neu für ihn sind, die ihn beschämen, aber auch überwältigen.

Angelika Overath wurde 1957 in Karlsruhe geboren. Sie arbeitet als Reporterin, Literaturkritikerin und Dozentin und hat die Romane «Nahe Tage», «Flughafenfische» und «Sie dreht sich um» geschrieben. «Flughafenfische» wurde u.a. für den Deutschen und Schweizer Buchpreis nominiert. Für ihre literarischen Reportagen wurde sie mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet. Sie lebt in Sent, Graubünden.

Organizzato da: «die literarische aarau»

Biglietti

Visita

Aula Pestalozzischulhaus, Bahnhofstrasse 46, 5000 Aarau

Lageplan