Basel,

Judith Schalansky; Jennifer Khakshouri (Moderation): «Verzeichnis einiger Verluste» — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

Judith Schalansky entwirft in ihrem Erzählband ein Verzeichnis des Verschollenen und Verschwundenen. Die Protagonist*innen der Geschichten sind Figuren im Abseits, die gegen die Vergänglichkeit ankämpfen: ein alter Mann, der das Wissen der Menschheit in seinem Tessiner Garten hortet, ein Ruinenmaler, der die Vergangenheit erschafft, wie sie niemals war, die gealterte Greta Garbo, die durch Manhattan streift und sich fragt, wann genau sie wohl gestorben sein mag. «Das wundersamste Buch des Jahres: Die Autorin und Buchgestalterin zaubert aus Verschwundenem grosse Literatur.» (DIE ZEIT)

Judith Schalansky (*1980 in Greifswald) studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign. Ihr Werk ist in mehr als 20 Sprachen übersetzt und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Preis der Literaturhäu

Organizzato da: Literaturhaus Basel

Biglietti

  • Entrata: CHF 18.00 / 13.00
  • Riservazione telefonica: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Riservazione per e-mail: ticket@biderundtanner.ch
  • Riservazione online: https:

Visita

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan