Basel,

Mit Klaus Merz; Felix Schneider (Moderation): «Klaus Merz, firma» — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

«Klaus Merz ist ein Meister der poetischen Verdichtung, ein Autor, der seine Worte lange wiegt und lange wägt, bevor er sie aus den Händen gibt», heisst es in der Jurybegründung des Christine-Lavant-Preises. Diese Meisterschaft zeigt Merz auch in seinem neusten Werk «firma»: Mit einem Augenzwinkern verdichtet er die eigene Autobiographie zu einer Firmensaga. Die grossen Umbrüche unserer Zeit spiegeln sich darin ebenso wider wie die kleinen Tragödien des Alltags.


Klaus Merz (*1945 in Aarau) lebt als freier Schriftsteller in Unterkulm. Er wurde für sein Werk vielfach ausgezeichnet, u.a.mit dem Gottfried Keller- und dem Friedrich Hölderlin-Preis. Zuletzt erschien der Gedichtband «Helios Transport» (2016).

Organizzato da: Literaturhaus Basel

Biglietti

  • Entrata: CHF 18.00 / 13.00
  • Riservazione telefonica: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Riservazione per e-mail: ticket@biderundtanner.ch
  • Riservazione online: https:

Visita

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan